Interkulturelles Training

Hands-on-Learning! Prepare yourself for an intercultural workplace!

Damit Erasmus-Stipendiaten, die sich im Auslandspraktikum befinden, ihre Erfahrungen im Auslandspraktikum bewusst reflektieren, hat der Verein inter.research e.V. das interkulturelle Online-Training "Hands-on-Learning! Prepare yourself for an intercultural workplace!" entwickelt. Der praktikumsbegleitende Kurs wird von erfahrenen Online-Tutoren moderiert und kann bis einen Monat nach dem Praktikum absolviert werden.

Der Kurs ist Voraussetzung für das Erasmus-Stipendium. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Anmeldung

Mit der Aufnahme ins Erasmus-Programm werden Sie von uns zum Kurs angemeldet und erhalten eine Willkommens-Email mit Ihren Zugangsdaten. Mit der Einladung erhalten Sie auch eine Übersicht über alle 10 Kursmodule und deren Inhalte, die auf Schlüsselsituationen am Arbeitsplatz basieren. Aus diesen 10 Modulen wählen Sie je 5 Module aus, die Sie absolvieren möchten.
Haben Sie bereits ein interkulturelles Training absolviert oder einen Kurs zu Interkultureller Kommunikation und Kompetenz erfolgreich belegt, so können Sie uns einen Nachweis darüber einreichen und sich diese Vorleistung anrechnen lassen. Das bedeutet, Sie müssen nur 3 statt 5 Module bestehen, können jedoch mehr absolvieren. Die Erfahrung zeigt, dass unseren Stipendiaten der Kurs im Alltag sehr hilft.

Für die Anrechnung benötigen wir von Ihnen eine Leistungsübersicht oder ein Zertifikat, also ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie einen vergleichbaren Kurs erfolgreich bestanden haben, und eine Modulbeschreibung/ ein Abstract zu den Kursinhalten.

Bitte reichen Sie die Dokumente wenn möglich mit Ihrer Bewerbung für das Erasmus-Stipendium ein, oder reichen diese vor Praktikumsbeginn nach.

30 Years Erasmus